Informations-Unterlagen

Hier können Sie verschiedene wichtige Informationen im Vorfeld der Heimaufnahme runterladen und ausdrucken.

Unser Dienstleistungsangebot:

  • Pflege und Betreuung in familärer Umgebung
  • Stationäre Dauer- Kurzzeit- Tagespflege
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Alltagsbegleitung, zusätzliche Betreuungsleistungen
  • Vielfältiges Speisen- und Getränkeangebot
  • Frischwäscheservice
  • Zimmerservice
  • Wellnessangebote: Friseur, Fußpflege, Massage
  • Organisation von Physiotherapie, Krankengymnastik
  • Organisation ärztlicher Betreuung/Visite
  • Organisation medizinische Versorgung
  • Fahrservice (Rollstuhl-Fahrdienst)

Unser Raumangebot:

  • Stationär: Auf ca. 2.000 qm, helle und freundlich eingerichtete Zimmer, alle mit Dusche/WC/Waschbecken, TV/Telefonanschluss, Balkon, Terrasse, Freisitz, gemütliche Aufenthaltsbereiche, Bäder schön angelegter Außenbereich, Cafeteria
  • Tagespflege: Auf ca. 400 qm, helle und freundlich eingerichtete Gemeinschaftsräume, Hobbyräume, Gymnastikraum, Ruheräume, Wohnzimmer mit Homekino, Leseecke, Wohnküche, Wellnessbereich, schön angelegter Außenbreich, Cafeteria

Wir sind “klein” aber fein,
das sind Ihre Vorteile:

  • Unsere Einrichtung ist überschaubar: Dies ermöglicht eine bessere Orientierung unserer Heimbewohner. Das Gefühl mit den Verhältnissen vertraut zu sein, ist besser als in großen Heimen. Jeder kennt jeden wie in einer großen Familie.
  • Gemütlichkeit als Raumkonzept: Das sonnige Ambiente spüren Sie im ganzen Haus.
  • Direkte Kommunikation: Jeder Heimbewohner kann aufgrund der überschaubaren Organisation direkt mit der Heimleitung Kontakt aufnehmen. Ihre Ansprechpartner sind vor Ort.
  • Effiziente Betreuung: Als “kleine” Einrichtung erreichen wir mit unserem Personaleinsatz eine effizientere Betreuung als größere Einrichtungen.
  • Hohe Flexibilität: Wir sind flexibel in der Leistungserbringung. Wir können uns individuell auf jedes einzelne Bedürfnis einstellen.

Geschultes und freundliches Fachpersonal

Wenn ein Mensch alt und pflegebedürft wird ist das für die Angehörigen sowie auch die betroffene Person selbst immer sehr belastend.

Nicht immer lässt sich eine Pflege in den heimischen vier Wänden auch wirklich bewerkstelligen, da die Angehörigen auch ein eigenes Leben mit entsprechenden beruflichen und privaten Verpflichtungen zu führen haben. Die Wahl für einen professionellen Pflegedienstleister ist daher in den meisten Fällen unerlässlich, auch wenn viele Angehörige sowie auch die betreffenden Personen selbst dieser Option mit einem gewissen Misstrauen oder schlechtem Gefühl gegenüberstehen.

Dieses Misstrauen oder schlechte Gefühl ist jedoch absolut unbegründet, denn in einer professionellen Pflegeeinrichtung wird sich der zu pflegenden Person mit Herz und Hingabe gewidmet. Im Haus Sonnenschein, bekommen die zu Pflegenden einen würdevollen Lebensabend geboten.

Den Lebensalltag geborgen verbringen

Was viele von Pflegebedürftigkeit betroffenen Personen am meisten im Alter fürchten ist die Einsamkeit.

Den meisten Menschen ist zwar durchaus bewusst, dass das Leben im Alter so manche Einschränkung mit sich bringt, doch herrscht immer noch der Gedankengang vor, dass der Umzug in eine Pflegeeinrichtung mit einer “Abschiebung” gleichgestellt ist. In der Pflegepension Sonnenschein jedoch wird versucht, eben jenen Gedanken durch eine liebevolle und familiäre Umgebung entgegen zu wirken.

Pflege mit Herz und Sonnenschein

Viele Angehörige befürchten, dass ihre pflegedürftigen Liebsten in einer Pflegeeinrichtung plötzlich völlig fremden Personen anvertraut sind.

In der Pflegepension Sonnenschein hingegen werden aus den fremden Personen sehr schnell Freunde, welche sich völlig der würdevollen Betreuung der zu pflegenden Personen mit geschulter Hand und großem Herz widmen. Hell und freundlich gestaltete Zimmer, die standardmässig mit einer Dusche und einem WC sowie einem Fernsehanschluss ausgestattet sind, bieten den pflegebedürftigen Personen genügend Rückzugsmöglichkeiten, ohne dass eine völlige Abschottung oder Isolation der Gemeinschaft erfolgt.

Die vollständige Verpflegung mit verschiedenen Menüs zur Auswahl sowie die komplette Wäscheversorgung versteht sich in der Pflegepension Sonnenschein von selbst, sodass auch in dieser Hinsicht kaum Wünsche offen bleiben.

Haus Sonnenschein Tagespflege: Ein abwechslungsreicher Tag wird garantiert

Ein großes Problem, welches sich bei einer Pflegebedürftigkeit ergibt, ist das Alleine sein und die Eintönigkeit des Alltags. Die zu pflegenden Personen schotten sich innerlich ab wenn sie das Gefühl bekommen, dass sie eine Last für alle Beteiligten werden.

In der Pflegepension Sonnenschein hingegen werden die zu pflegenden Personen ein fester Teil einer familiären und fröhlichen Gemeinschaft. Dies wird durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm erreicht, welches allen Bedürfnissen der zu pflegenden Person gerecht wird. Vom gemeinschaftlichen Backen über ausgiebige Spaziergängen oder Ausflüge in der Natur, bis hin zum gemeinschaftlichen Musizieren und Basteln wird stets darauf Wert gelegt, dass keine Langeweile oder gar Tristesse aufkommt.

Die Pflegepension Sonnenschein trägt ihren Namen völlig zu Recht. Eine gute Pflege ist weitaus mehr, vielmehr muss die Sonne in das Herz der anvertrauten Personen scheinen.